Psychosomatische Beschwerden

 

Naturheilkundliche Begleitung bei Psychosomatische Beschwerden

“... Organisch sind Sie vollkommen gesund, Ihre Beschwerden sind wohl eher psychosomatischer Natur ...“

Dieser Satz, der eigentlich beruhigend auf einen Patienten wirken sollte, lässt viele Menschen fast verzweifeln.

Gehören Sie zu den Menschen die organische Beschwerden (Schmerzen, Verdauungsprobleme, etc.) haben, für die es keine erkennbare Ursache gibt? Haben Sie alle in Frage kommenden ärztlichen Untersuchungen zur Abklärung hinter sich gebracht?

Als auch der letzte aufgesuchte ärztliche Spezialist von organischer Gesundheit sprach, konnten Sie sich darüber nicht freuen, denn die Beschwerden sind ja für Sie spürbar vorhanden, Sie bilden sie sich doch nicht ein?

An diesem Punkt spricht der Arzt nun von Beschwerden mit psychosomatischem Hintergrund. Dies bedeutet, der Arzt vermutet, dass irgendwelche  psychische Ursachen, wie z.B. verdrängte Ängste oder sonstige psychische Belastungen, Beschwerden im organischen Bereich verursachen.

Der Patient konzentriert sich allerdings auf z.B. den Schmerz. Tatsächlich ist hier wichtig zu erkennen, was steckt dahinter? Wovon lenkt mein Unterbewusstsein, durch die körperlichen Symptome ab?

Wenn schließlich die psychische Belastung oder  Ängste aufgearbeitet werden, verschwindet meist auch das organische Symptom.
Sehr gerne begleite ich Sie naturheilkundlich auf Ihrem Weg in ein beschwerdefreies Leben.

Susanne Riecker, Heilpraktikerin
Naturheilkundliche Therapien / Psychosomatische Begleitung